Menu Sluiten

Analoger Film

Links ein Stück Analogfilm (Zelluloid), positiv gemacht als Kontaktabzug. Dies ist mit ganzen Filmstreifen möglich. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Aufnahmen. Unten sehen Sie einen Abzug eines Negativs und die Nachbearbeitung.

Analogfilme werden aus Zelluloid (Nitrozellulose) hergestellt, dem Filmmaterial, das zum Aufzeichnen von Filmen und Fotografieren verwendet wird. Jetzt ein weiterer Trend für den Enthusiasten. Dias und Negative sind nicht ewig haltbar. Früher oder später gehen Ihre analogen Erinnerungen verloren. Lassen Sie sie digitalisieren und drucken.

Nach obenZurück nach dem Übsersicht Alte Fotos